Sie sind hier

Startseite » A » B » C » D » E » F » G » H » I » J » K » L » M » N » O » P » Q » R » S » T

U

U-Untersuchung

Die Vorsorgeuntersuchungen beim Kinderarzt solltest Du immer nutzen! Dein Baby wird dort auf seine altersgemäße Entwicklung untersucht. Jede Abweichung vom üblichen sollte so früh wie möglich entdeckt werden weil eine frühe Behandlung die besten Chancen auf Heilung beinhaltet. In einigen Bundesländern werden Eltern vom Jugendamt oder Gesundheitsamt angeschrieben, wenn Vorsorgeuntersuchungen für ein Kind nicht erfolgt sind.

Buchstabe: 

Unterhalt

Der Unterhalt für Kinder wird nach der Düsseldorfer Tabelle berechnet. Kann (oder will) der andere Elternteil keinen Unterhalt zahlen, kann Geld bei der "Unterhaltsvorschusskasse" beantragt werden.

Buchstabe: 

Urlaub

Urlaub mit Baby gleicht einem Umzug aber wir haben damit immer gute Erfahrung gemacht. Toll sind die Familotels, in denen man viele Basics für das Baby selbstverständlich vorfindet: Babybett, Hochstuhl, Buggy, ... und obendrein gibt es qualifizierte Kinderbetreuung sogar für Babys, sodass auch die Eltern mal ein bisschen für sich sein und Kraft tanken können.

Buchstabe: 

ungewohnte Umgebung

Babys sind "Gewohnheitstiere" und lieben meist keine großen Veränderungen. Trotzdem kann man mit Baby in den Urlaub fahren, umziehen oder andere Leute besuchen. Wichtig ist, dass eine vertraute Person das Gefühl von Sicherheit vermittelt. Das gewohnte Spielzeug, der Schlafsack mit dem Duft von Zuhause und die gewohnte Spieluhr - sie alle helfen, sich auch in der Fremde gut zu fühlen.

Buchstabe: 

Google-Werbung