Sie sind hier

Startseite

Anziehen

Dem Baby ist es natürlich zunächst egal, was Sie ihm anziehen, sofern es weder friert noch schwitzt. Aber man sollte bei der Kleiderauswahl doch ein wenig im Hinterkopf behalten, dass das eine oder andere Foto des Babys im Fotoalbum landen wird - ein bisschen Stil und passende Farbkombinationen können daher nicht schaden.

 

Babys können ihre Körpertemperatur noch nicht selbst regulieren. Sie müssen im Winter warm genug angezogen werden um nicht auszukühlen, ebenso dürfen sie im Sommer nicht überhitzen und müssen daher leichter gekleidet sein - ohne dass die Haut der Sonne ausgesetzt wird (UV-Tuch von jako-o).

Um zu prüfen ob Dein Kind zu warm oder zu kalt angezogen ist, fühlst Du an seinen Händen und Füßen an: Kalte Hände und Füße sind ein Hinweis auf zu kalte Kleidung.
Babys haben übrigens eine normale Körpertemperatur von 37,5°C.

 

Buchstabe: 

Google-Werbung