Alle Babythemen

Sie sind hier

Startseite

Erziehung

Im ersten Jahr steht das Thema Erziehung noch im Hintergrund. Zwar müssen erste Regeln gelernt werden wie z.B. "heiß, aua, nein" - doch sollte das Verhalten des Kindes mehr deutliche Beachtung finden wenn es etwas gut macht als wenn es etwas falsch macht.
Also:  Deutlich loben wenn es etwas richtig macht aber einfach nur "nein" sagen (nicht rufen oder schreien) wenn es etwas macht das verboten oder gefährlich ist. Trage dann Dein Kind ohne weiteren Kommentar von dort weg um deutlich zu machen dass dies tabu ist und Du es Ernst meinst. Evtl. musst Du diesen Vorgang mehrfach wiederholen - bleibe beharrlich.

Laute Missfallensäußerungen hingegen führen leider oft nur zur Belustigung oder zu noch größerem Interesse des Kindes an dem Verbotenen!

Buchstabe: 

Google-Werbung